Jeder kann ein Lächeln schenken- Weihnachtsgeschenkelieferdienst

Ally hilft- Handeln statt hoffen e.V.

: „Ally hilft“ und Rotaract sammeln Weihnachtsgeschenke für Kinder

Kurz vor Weihnachten organisieren „Ally hilft e.V. und Rotaract St. Wendel einen Weihnachtsgeschenke-Lieferdienst für erkrankte Kinder und Kinder aus sozial schwachen Familien.

Möchten auch Sie einem Kind eine Freude machen? Dann beteiligen Sie sich mit einem Geschenk für Mädchen oder Jungen von 3 bis 12 Jahren. Die Vereine freuen sich über neue Sachspenden im Wert von 15 bis 30 Euro (gebrauchte Artikel jeglicher Art werden aus gegebenem Anlass nicht mehr angenommen). Die Geschenke sollen unverpackt oder in Geschenktüten (nicht in Geschenkpapier eingepackt) abgegeben werden. Diese werden von den freiwilligen Helfer*innen kurz vor Weihnachten an die Familien überbracht.

„Ally hilft“ Mitglieder während der letzten Weihnachtsaktion

Beispielgeschenke sind etwa Lernspiele, Puzzles, Bücher, Playmobil, Lego, Puppen, sonstige Spielzeuge, Kuscheltiere, Bastel-, Knet- und Malsachen, uvm..

Solche Geschenke können bei „Bücher Bastuck“ und „Rofu Kinderland“ aus speziell bestückten Geschenkekisten ab dem 15.November ausgesucht werden.

„Wenn Sie keine Zeit haben, um selbst ein Geschenk zu besorgen, dann spenden Sie Ihren Wunschbetrag unter dem Verwendungszweck „Geschenke-Lieferdienst“ an „ Ally hilft e.V. IBAN: DE53 5925 1020 0120 3984 58“ und wir übernehmen gerne den Einkauf und das Verpacken für Sie! Vielen Dank für Ihre Unterstützung, die Kinder werden sich freuen!“, so ein Vereinssprecher von Ally hilft e.V.

Abgabebeginn der Geschenke ist Dienstag, der 15. November. Abgabeschluss der Geschenke ist Sonntag, der 4. Dezember.

Abgabestellen:

0157/76027432 (Frau Birgit Drobczynski/ St. Wendel)

0176/60993260 (Frau Stephanie Delinski/ Bliesen)

Ally hilft- Handeln statt hoffen e.V.

Am Flur 27
66606 St. Wendel
info@ally-hilft.de