In Gedenken an „Phoebe“

Ally hilft- Handeln statt hoffen e.V.

„Ally hilft“ verkauft Hundekalender für das Tierheim Linxbachhof

St. Wendel/Niederlinxweiler. Normalerweise engagiert sich der Verein „Ally hilft“ für benachteiligte und erkrankte Menschen, doch in diesem Jahr werden auch die Vierbeiner des Tierheimes „Linxbachhof“ in Niederlinxweiler und der Tierschutzverein Neunkirchen Saar und Umgebung e.V. berücksichtigt. In liebevoller Erinnerung an den verstorbenen Vereinshund, den Parson Russell Terrier „Phoebe“ (verstorben am 30.12.2019) werden aufklappbare DIN-A4-Hundekalender bei Bücher Bastuck in St. Wendel, Anja Schön Hair& Beauty in Oberlinxweiler und Creativ Eck D&S Handarbeiten in Oberthal zum Stückpreis von 15 Euro verkauft. Der gesamte Erlös wird an das Tierheim Linxbachhof gespendet. Die tierisch schönen und hochwertigen Kalender können zusätzlich auch am Donnerstag, dem 3. und 4. Dezember von 10 bis 18 Uhr (Vorkassenbereich 1. Obergeschoss) und am Samstag, dem 5. Dezember von 9 bis 20 Uhr (Vorkassenbereich Erdgeschoss) an einem Stand im Globus SB-Warenhaus in St. Wendel erworben werden. Die Tierfotos, auf denen verschiedenste Hunderassen zu sehen sind, wurden im Laufe des Jahres von Fotografin Nicole Bauer in St. Wendel und Umgebung aufgenommen und in Kooperation mit der regionalen Firma „Santoro Design“ hergestellt. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserer Fotografin, unseren Kooperationspartnern und allen Mitwirkenden für die tolle Zusammenarbeit. Wir wünschen uns viele Kalender zu verkaufen, um das Tierheim bestmöglich unterstützen zu können. Wer keine Zeit hat in den Geschäften vorbeizuschauen, kann uns auch eine kurze E-Mail an info@ally-hilft.de senden und wir schicken euch gerne einen Kalender zu“, so ein Vereinssprecher.

Ally hilft- Handeln statt hoffen e.V.

Bertha-von-Suttner-Straße 9
66606 St. Wendel
info@ally-hilft.de