Ehrenamtsbörse - Suchen und Finden

Profilbild des Vereins Hauptamt stärkt Ehrenamt

Helfer*in für Gartenarbeit gesucht

Einsatzort: Niederlinxweiler

Tätigkeitsbereich: Soziales

Eine 90-jährige Frau aus Niederlinxweiler benötigt Hilfe bei der Gartenarbeit (gegen Honorar).

2x pro Monat (Umkraut, Rindenmulsch, Garten in Ordnung halten)

Bei Interesse bitte melden!


Profilbild des Vereins SternenEltern Saarland e.V.

Ehrenamtsbeauftragen (m/w/d)

Einsatzort: Saarland

Tätigkeitsbereich: Soziales

Der Verein SternenEltern Saarland begleitet Eltern, die ihr Kind

in der Schwangerschaft, während oder nach der Geburt verlieren.

Neben dem Notfall- und Beratungsteam gliedern sich die Bereiche des Vereins in die Selbsthilfe, Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk und Kreativ auf. Den überwiegenden Teil dieser Arbeit übernehmen die ehrenamtlichen Helfer.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

Ehrenamtsbeauftragten (m/w/d)

Diese Position ist ehrenamtlich zu besetzten.

Zu den Aufgaben gehören

- Gewinnung, Beratung und Betreuung von ehrenamtlich tätigen Personen als erster Ansprechpartner

- Entwicklung geeigneter Einsatzfelder und Abläufe für Ehrenamtliche entsprechend der Bedarfe im Verein

- Durchführung von Informations- und Austauschveranstaltungen

- Einsatzplanung sowie Aus- und Weiterbildung von Ehrenamtlichen

- Erstellung von Dokumentationen

- enge Zusammenarbeit mit den Leitern der verschiedenen Bereiche

- Kenntnisse der Gegebenheiten, Beteiligung und Abläufe innerhalb des Vereins

- Teilnahme an Teamsitzungen und Fortbildungen

Dein Profil

- Kooperationsfähigkeit und Teamfähigkeit

- Organisationsvermögen

- Verantwortungsbewusstsein, hohes Eigenengagement

- Flexibilität und Kreativität

Wir bieten

- Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten

- Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und das Arbeitsfeld kreativ zu gestalten

- ein Team von Herzensmenschen, die sich gemeinsam für Sterneneltern einsetzen

Wir freuen uns über deine Bewerbung.



Symbolbild für den Ehrenamtsbörseneintrag 'Trainer für Frauengruppe gesucht'

Trainer für Frauengruppe gesucht

Einsatzort: Remmesweiler

Tätigkeitsbereich: Sport

In Remmesweiler wird ein Trainer für Aerobic oder ein ähnliches Bewegungsprogramm gesucht. 

Termin: Immer Dienstags von 19:30 Uhr - 20:30 Uhr 

Ort: Dorfgemeinschaftshaus in Remmesweiler 

Sportmaterial (wie Hanteln, Bänder, etc.) sind vorhanden 

Die Gruppe die einen Trainer oder eine Trainerin sucht, besteht aus Frauen im Alter zwischen 30 und 65 Jahren. 

Bei Interesse gerne melden 


Profilbild des Vereins Hauptamt stärkt Ehrenamt

Seniorenbesucher/innen „Fit im Alter – Mobil im Sozialraum“ (FAMoS)

Einsatzort: Landkreis Sankt Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Zur Durchführung des Projekts werden „Seniorenbesucher/innen“ durch eine Qualifizierung vorbereitet.

Die Seniorenbesucher/innen besuchen nach ihrer Qualifizierung einsame ältere Menschen,
die nicht pflegebedürftig sind, in ihrer Häuslichkeit und erhalten eine
Aufwandsentschädigung von 12 € pro Stunde.

Die Termine zur Schulung finden Sie in der Anlage!



Symbolbild für den Ehrenamtsbörseneintrag 'Raus aus dem Haus und rein ins Leben!'

Raus aus dem Haus und rein ins Leben!

Einsatzort: Kreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Nach diesem Motto arbeiten wir bei „Freizeit Inklusive“, der Fachabteilung für Freizeitgestaltung und Familienentlastung von Miteinander Leben Lernen. Für die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung zu Freizeitaktivitäten und Sport suchen wir engagierte Freizeitassistent*innen, die unser Team im St. Wendler Raum verstärken.


Profilbild des Vereins proWAL e.V.  Wohnen-Arbeiten-Leben

Maurer gesucht

Einsatzort: 66625 Walhausen, Türkismühler Str.2

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Für die Renovierung des ehemaligen Gasthauses Stephan in Walhausen sucht der gemeinnützige Verein proWAL e.V. einen Maurer, der uns bei der Arbeit ehrenamtlich unterstützen kann. Es müssen mehrere Trennwände eingezogen werden, sowohl  im Gemeinschaftsbereich als auch im Wohnbereich. Wir freuen uns über jeden Helfer.


Profilbild des Vereins Ha-Dau-KV e. V.

Trainer gesucht!!!!

Einsatzort: Kulturhalle Hasborn-Dautweiler

Tätigkeitsbereich: Soziales

Für 2 unserer Tanzgruppen suchen wir dringend tanzbegeisterte und idealerweise faschingsbegeisterte Helfer, die bereit wären das Training unserer Gruppen zu übernehmen!

Wenn ihr Interesse habt, meldet Euch gerne über die hier angegebenen Kanäle 🎉

Wir freuen uns jetzt schon auf Eure Nachrichten!! 🎊


Profilbild des Vereins Paten mit Herz

Mitstreiter und Unterstützer im Förderverein "Paten mit Herz"

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Der Förderverein "Paten mit Herz" e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich Ziel gesetzt hat, durch finanzielle Unterstützung das Projekt "Paten mit Herz" zu unterstützen.

Mit "Paten mit Herz" sprechen wir Mitmenschen an, die ehrenamtlich ältere, alleinstehende Menschen vor Ort unterstützen möchten. Ebenso möchten wir Seniorinnen und  Senioren ansprechen, die sich eine ehrenamtliche, kostenlose Begleitung durch einen Paten wünschen.

Zu diesem Zweck suchen wir Mitglieder für den Förderverein, der monatliche Beitrag liegt bei 2,00 €. Auch Spenden sind sehr gerne willkommen.


Profilbild des Vereins proWAL e.V.  Wohnen-Arbeiten-Leben

proWAL Senioren- und Familienassistenzdienste in & um Walhausen

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Ab März bieten wir Ihnen individuelle Senioren- und Familienassistenzdienste an.  Wenn Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an :-) Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0173 6914704 oder per mail assistenz@prowal.org


Profilbild des Vereins Förderverein Kindergarten Namborn e.V.

Unterstützer des Vereins

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Das Wohl der Kinder sollte im Vordergrund stehen und daher sind wir als Förderverein auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 

Es gibt viele Projekte, die aus pädagogischer Sicht sinnvoll erscheinen, jedoch in Zeiten knapper Haushaltsmittel nicht aus öffentlichen Kassen finanziert werden können. 

Für eine Gute Erziehung der Kinder ist eine phantasievolle und abwechslungsreiche Umgebung erforderlich, die viele Anreize zum Spielen, Lernen und zur Förderung des menschlichen Miteinanders bietet. 

Daher möchten wir viele Sinnvolle Projekte und besonders die Erweiterung und Modernisierung des Spielplatzes durch die Bereitstellung von finanziellen Mitteln und vor allem tatkräftiger Unterstützung ermöglichen. 



Profilbild des Vereins Der Kinderschutzbund Saarland (Projekt "UFER – Unterstützung für Eltern")

"UFER – Unterstützung für Eltern"

Einsatzort: Landkreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Patinnen und Paten gesucht! 

Interessierte können sich gerne bei der Projektleiterin Claudia Wölk (c.woelk@kinderschutzbund-saarland.de, Tel. 0177/266 25 27) oder der zuständigen Koordinatorin für den Landkreis St. Wendel, Frau Kathrin Rauber (k.rauber@kinderschutzbund-saarland.de, Tel. 0151/6759 0641), melden.

Bereits seit vielen Jahren ist das Projekt „UFER – Unterstützung für Eltern“ des saarländischen Kinderschutzbundes (nicht nur) im Landkreis St. Wendel erfolgreich aktiv. UFER richtet sich an Eltern mit Babys und Kleinkindern, die sich überfordert und überlastet fühlen und daher Unterstützung wünschen.

UFER ist stets auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Patinnen und Paten, die die betreuten Familien etwa zwei bis vier Stunden pro Woche besuchen und den Kindern Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

Ausflüge zum Spielplatz, gemeinsame Waldspaziergänge, ein Besuch im Tierpark oder einfach zu Hause spielen, etwas vorlesen, zusammen malen oder basteln: Die Freizeitaktivitäten mit den Kindern entlasten und bereichern das Familienleben.

Zudem haben die Patinnen und Paten ein offenes Ohr für die Sorgen der Eltern und unterstützen diese je nach Bedarf.

Hauptamtliche Projektkoordinatorinnen, die die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer schulen und beraten, stehen unterstützend zur Seite. Außerdem können sich die Patinnen und Paten bei Treffen mit anderen ehrenamtlich Engagierten austauschen und vernetzen.

Interessierte sollten neben etwas Zeit auch Erfahrung im Umgang mit Kindern, Verlässlichkeit und Einfühlungsvermögen mitbringen.


Profilbild des Vereins THW Ortsverband St. Wendel

THW OV St. Wendel - Ehrenamt und Spaß dabei

Einsatzort: St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich Willkommen auf der Seite des THW-Ortsverbandes St. Wendel,
herzlich Willkommen in der Welt der Technik, im großen Werkzeugkoffer für die Kreisstadt St. Wendel und darüber hinaus. In seiner über 60-jährigen Geschichte ist das Technische Hilfswerk in St. Wendel zu einer verlässlichen Organisation geworden. Über 100 Aktive, Jung- und Althelfer verbringen bei uns viele Stunden Ihrer Freizeit. Warum? Weil es Ihnen Spaß macht! Sie haben Freude an der Technik, der Kameradschaft, dem Ausleben des sogenannten „Helfersyndroms“. Ich behaupte, dass unsere THW-Helfer glückliche Menschen sind, weil sie während ihrem Tun Mensch sein können und vorzeigen können, was sie drauf haben. Der Lohn: Das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben… Können Sie das auch?

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unseren Ortsverband und kommen Sie doch einfach mal vorbei.
Jedes Individuum kann etwas tun!

Markus Tröster
Ortsbeauftragter

Unsere Ausbildungszeit

Jugend (10-18 Jahre): Freitags von 17:30 bis 20 Uhr

Aktiv: Freitags von 18:30 bis 22 Uhr

Interesse?
...Dann schau einfach bei uns vorbei oder kontaktiere uns:

THW Ortsverband St. Wendel
Essener Straße 9
66606 St. Wendel

Tel.: 06851 80 24 50
E-Mail: ov-st-wendel@thw.de

Wir freuen uns auf Dich!


Profilbild des Vereins Mandolinenverein Bliesen

Neue Orchestermitglieder

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Leider ist unsere Orchestermitgliederzahl geschrumpft. Wir suchen daher noch Musikerinnen oder Musiker, die Gitarre, Mandoline (evtl  ), Kontrabass spielen können und Freude am Orchesterspiel und abwechslungsreicher Literatur haben.Von Jung bis alt und sogar hoch betagt harmonisieren unsere Orchesterteilnehmer sehr gut miteinander.
Instrumente können geliehen werden.
Der Mietgliedsbeitrag im Jahr bertägt 12 €.


Symbolbild für den Ehrenamtsbörseneintrag 'Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für das Projekt Paten mit Herz gesucht'

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für das Projekt Paten mit Herz gesucht

Einsatzort: Landkreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

  • "Paten mit Herz"


Mit Paten mit Herz sprechen wir Mitmenschen an, die ehrenamtlich ältere, alleinstehende Menschen vor Ort unterstützen möchten. 

Ebenso möchten wir Seniorinnen und Senioren ansprechen, die sich eine ehrenamtliche, kostenlose Begleitung durch einen Paten wünschen.

Gemeinsam bemühen wir uns um Seniorinnen und Senioren, die allein leben oder sich etwas Unterstützung in ihrem häuslichen Umfeld wünschen. Auch der Übergang von einem Krankenhausaufenthalt in die Häuslichkeit ist oft geprägt von Ängsten und Sorgen vor der Zukunft, wenn nahe Verwandte nicht greifbar sind und andere soziale Kontakte fehlen.   

Unsere geschulten Paten besuchen die Seniorinnen und Senioren und unterstützen sie bei Spaziergängen, Arztbesuchen, Einkäufen haben Zeit zum Zuhören und Plaudern helfen bei Behördengängen verabreden sich mit Ihnen zu gemeinsamen Aktivitäten. 

Sie möchten mehr über die ehrenamtliche Patenbegleitung wissen oder möchten eine Patenbegleitung durch eine Patin/einen Paten des Marienkrankenhauses in Anspruch nehmen, dann fragen Sie: 

Monika Krächan, 

Koordinatorin Tel. 06851 59-2004 (Büro Marienkrankenhaus), 

Handy: 0171-3086494 

E-Mail: monika.kraechan(at)marienhaus.de


Profilbild des Vereins Heimat- und Verkehrsverein Berschweiler

historische landwirtschaftliche Gerätschaften für Heimatmuseum, Ausstellungen etc.

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Unser Heimat- und Verkehrsverein hält eine Sammlung von alten landwirtschaftlichen Gerätschaften vor, von denen er sich aus verschiedenen Gründen trennen möchte. Hierzu zählen die sprichwörtlich bekannten "Windmühlen" (von denen der Verein 3 Stück, allerdings nicht aufbereitet, besitzt) und mehrere Ackergeräte (von Pferden oder Kühen gezogene Ackerpflüge, hölzerner Grubber mit einzusetzenden Stahlnägeln).  



Profilbild des Vereins Hauptamt stärkt Ehrenamt

Dozent für Französischunterricht mit Senioren

Einsatzort: St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Rahmeninformationen:

10 Einheiten, 1x/Woche

14:00 - 15:30 Uhr

Einsatzort: St. Wendel

Bei Interesse gerne melden :-) 

Erledigt

Profilbild des Vereins Hauptamt stärkt Ehrenamt

Interviewer*innen für den Zensus 2022 gesucht

Einsatzort: Landkreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Der Landkreis Sankt Wendel sucht ab sofort für den Einsatz ab 15.Mai 2022

ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte (Interviewer*innen) für Haushaltsbefragungen.

Wie viele Menschen leben in den Städten und Gemeinden Deutschlands? Gibt es ausreichend Wohnraum für alle Bürgerinnen und Bürger? Wo werden neue Schulen, Kinderbetreuungsplätze oder Altenheime gebraucht? Die größte Bevölkerungsumfrage Deutschlands – der Zensus 2022 – gibt Antworten darauf. Dieser wird alle 10 Jahre von allen Mitgliedstaaten in der EU durchgeführt und ist dabei wichtiges Fundament für Entscheidungen in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Der Zensus 2022 hat das Ziel, neben der Feststellung einer aktuellen Einwohnerzahl, aktuelle Daten zur Bevölkerung, zur Erwerbstätigkeit sowie zur Wohnsituation zu liefern. Hierfür werden für den Zeitraum von Mai bis August 2022 im Landkreis Sankt Wendel rund 93 zuverlässige Erhebungsbeauftragte (Interviewer*innen) gesucht. Sie werden im Rahmen der Haushaltsbefragung eingesetzt, bei der Sie ausgewählte Haushalte aufsuchen, alle dort wohnhaften Personen feststellen und Interviews anhand unserer Fragebögen durchführen.

Als Entschädigung für Ihr ehrenamtliches Engagement erhalten Sie eine steuer- und sozialversicherungsfreie Aufwandsentschädigung. Diese richtet sich grundsätzlich nach der Zahl der befragten Haushalte und liegt zwischen 700,00 € und 1.200,00 €.

Erledigt

Profilbild des Vereins Hauptamt stärkt Ehrenamt

Tatkräftige Umzugshelfer gesucht

Einsatzort: Alsweiler - Marpingen

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Zum 01.10.2021 muss eine alleinerziehende Mutter mit Tochter ihre Wohnung in Alsweiler verlassen und in ihre neue Wohnung in Marpingen ziehen. Die Mutter hat weder einen Führerschein, noch ein Auto.

Aus diesem Grund suchen wir ein paar tatkräftige Umzugshelfer.  

Erledigt