Ehrenamtsbörse - Suchen und Finden

Symbolbild für den Ehrenamtsbörseneintrag 'Raus aus dem Haus und rein ins Leben!'

Raus aus dem Haus und rein ins Leben!

Einsatzort: Kreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Nach diesem Motto arbeiten wir bei „Freizeit Inklusive“, der Fachabteilung für Freizeitgestaltung und Familienentlastung von Miteinander Leben Lernen. Für die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung zu Freizeitaktivitäten und Sport suchen wir engagierte Freizeitassistent*innen, die unser Team im St. Wendler Raum verstärken.


Profilbild des Vereins Hauptamt stärkt Ehrenamt

Tatkräftige Umzugshelfer gesucht

Einsatzort: Alsweiler - Marpingen

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Zum 01.10.2021 muss eine alleinerziehende Mutter mit Tochter ihre Wohnung in Alsweiler verlassen und in ihre neue Wohnung in Marpingen ziehen. Die Mutter hat weder einen Führerschein, noch ein Auto.

Aus diesem Grund suchen wir ein paar tatkräftige Umzugshelfer.  


Profilbild des Vereins proWAL e.V.  Wohnen-Arbeiten-Leben

Maurer gesucht

Einsatzort: 66625 Walhausen, Türkismühler Str.2

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Für die Renovierung des ehemaligen Gasthauses Stephan in Walhausen sucht der gemeinnützige Verein proWAL e.V. einen Maurer, der uns bei der Arbeit ehrenamtlich unterstützen kann. Es müssen mehrere Trennwände eingezogen werden, sowohl  im Gemeinschaftsbereich als auch im Wohnbereich. Wir freuen uns über jeden Helfer.


Profilbild des Vereins Ha-Dau-KV e. V.

Trainer gesucht!!!!

Einsatzort: Kulturhalle Hasborn-Dautweiler

Tätigkeitsbereich: Soziales

Für 2 unserer Tanzgruppen suchen wir dringend tanzbegeisterte und idealerweise faschingsbegeisterte Helfer, die bereit wären das Training unserer Gruppen zu übernehmen!

Wenn ihr Interesse habt, meldet Euch gerne über die hier angegebenen Kanäle 🎉

Wir freuen uns jetzt schon auf Eure Nachrichten!! 🎊


Profilbild des Vereins Paten mit Herz

Mitstreiter und Unterstützer im Förderverein "Paten mit Herz"

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Der Förderverein "Paten mit Herz" e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich Ziel gesetzt hat, durch finanzielle Unterstützung das Projekt "Paten mit Herz" zu unterstützen.

Mit "Paten mit Herz" sprechen wir Mitmenschen an, die ehrenamtlich ältere, alleinstehende Menschen vor Ort unterstützen möchten. Ebenso möchten wir Seniorinnen und  Senioren ansprechen, die sich eine ehrenamtliche, kostenlose Begleitung durch einen Paten wünschen.

Zu diesem Zweck suchen wir Mitglieder für den Förderverein, der monatliche Beitrag liegt bei 2,00 €. Auch Spenden sind sehr gerne willkommen.


Profilbild des Vereins proWAL e.V.  Wohnen-Arbeiten-Leben

proWAL Senioren- und Familienassistenzdienste in & um Walhausen

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Ab März bieten wir Ihnen individuelle Senioren- und Familienassistenzdienste an.  Wenn Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an :-) Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0173 6914704 oder per mail assistenz@prowal.org


Profilbild des Vereins Förderverein Kindergarten Namborn e.V.

Unterstützer des Vereins

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Das Wohl der Kinder sollte im Vordergrund stehen und daher sind wir als Förderverein auf Spenden und Mitglieder angewiesen. 

Es gibt viele Projekte, die aus pädagogischer Sicht sinnvoll erscheinen, jedoch in Zeiten knapper Haushaltsmittel nicht aus öffentlichen Kassen finanziert werden können. 

Für eine Gute Erziehung der Kinder ist eine phantasievolle und abwechslungsreiche Umgebung erforderlich, die viele Anreize zum Spielen, Lernen und zur Förderung des menschlichen Miteinanders bietet. 

Daher möchten wir viele Sinnvolle Projekte und besonders die Erweiterung und Modernisierung des Spielplatzes durch die Bereitstellung von finanziellen Mitteln und vor allem tatkräftiger Unterstützung ermöglichen. 



Profilbild des Vereins Kinderschutzbund Saarland (Projekt "UFER – Unterstützung für Eltern")

"UFER – Unterstützung für Eltern"

Einsatzort: Landkreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Patinnen und Paten gesucht! 

Interessierte können sich gerne bei der Projektleiterin Claudia Wölk (c.woelk@kinderschutzbund-saarland.de, Tel. 0177/266 25 27) oder der zuständigen Koordinatorin für den Landkreis St. Wendel, Frau Christin Keller (dksb.christinkeller@gmx.de, Tel. 0175/715 31 40), melden.


Mit seinem Projekt „UFER – Unterstützung für Eltern“ ist der saarländische Kinderschutzbund bereits seit vielen Jahren aktiv.

UFER zeichnet sich durch einen niedrigschwelligen, praxisnahen Ansatz aus, bei dem auch freiwilliges Engagement eine zentrale Rolle spielt. „Die saarländischen Jugendämter attestieren über 500 Familien einen dringenden Hilfsbedarf. Nicht nur in solchen Situationen kann UFER mit pragmatischer Unterstützung, fachkundiger Beratung und individuellen Angeboten Familien entlasten“, erläutert Stefan Behr, Erster Vorsitzende des Kinderschutzbundes im Saarland.

Erfahrene Fachkräfte vor Ort arbeiten dabei mit ehrenamtlichen, speziell geschulten Patinnen und Paten zusammen, die mit einzelnen UFER-Familien regelmäßig in Kontakt stehen. „Wir sind dankbar für jeden, der sich bei uns engagiert, da es sich um eine sehr wichtige, aber auch anspruchsvolle Aufgabe handelt“, so Stefan Behr.

Ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ist zwingend erforderlich. Die Patinnen und Patinnen müssen sich außerdem durch Einfühlungsvermögen und Diskretion auszeichnen und über eine gewisse Lebenserfahrung verfügen. Zudem sind Verlässlichkeit und Erfahrung im Umgang mit Kindern vonnöten.

Etwa ein Drittel der betreuten Familien meldet sich selbst direkt bei UFER, je ein weiteres Drittel kommt über den Gesundheits- und Jugendhilfebereich hinzu. Durch die enge Kooperation u.a. mit den örtlichen Jugendämtern und das Zusammenwirken aus fachlicher Betreuung und ehrenamtlichem Engagement gelingt es UFER, Eltern und Kinder im Alltag und in Krisenzeiten zu stärken.


Profilbild des Vereins THW Ortsverband St. Wendel

THW OV St. Wendel - Ehrenamt und Spaß dabei

Einsatzort: St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich Willkommen auf der Seite des THW-Ortsverbandes St. Wendel,
herzlich Willkommen in der Welt der Technik, im großen Werkzeugkoffer für die Kreisstadt St. Wendel und darüber hinaus. In seiner über 60-jährigen Geschichte ist das Technische Hilfswerk in St. Wendel zu einer verlässlichen Organisation geworden. Über 100 Aktive, Jung- und Althelfer verbringen bei uns viele Stunden Ihrer Freizeit. Warum? Weil es Ihnen Spaß macht! Sie haben Freude an der Technik, der Kameradschaft, dem Ausleben des sogenannten „Helfersyndroms“. Ich behaupte, dass unsere THW-Helfer glückliche Menschen sind, weil sie während ihrem Tun Mensch sein können und vorzeigen können, was sie drauf haben. Der Lohn: Das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben… Können Sie das auch?

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über unseren Ortsverband und kommen Sie doch einfach mal vorbei.
Jedes Individuum kann etwas tun!

Markus Tröster
Ortsbeauftragter

Unsere Ausbildungszeit

Jugend (10-18 Jahre): Freitags von 17:30 bis 20 Uhr

Aktiv: Freitags von 18:30 bis 22 Uhr

Interesse?
...Dann schau einfach bei uns vorbei oder kontaktiere uns:

THW Ortsverband St. Wendel
Essener Straße 9
66606 St. Wendel

Tel.: 06851 80 24 50
E-Mail: ov-st-wendel@thw.de

Wir freuen uns auf Dich!


Profilbild des Vereins Mandolinenverein Bliesen

Neue Orchestermitglieder

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Leider ist unsere Orchestermitgliederzahl geschrumpft. Wir suchen daher noch Musikerinnen oder Musiker, die Gitarre, Mandoline (evtl  ), Kontrabass spielen können und Freude am Orchesterspiel und abwechslungsreicher Literatur haben.Von Jung bis alt und sogar hoch betagt harmonisieren unsere Orchesterteilnehmer sehr gut miteinander.
Instrumente können geliehen werden.
Der Mietgliedsbeitrag im Jahr bertägt 12 €.


Symbolbild für den Ehrenamtsbörseneintrag 'Förderverein Kleine Hände e.V.'

Förderverein Kleine Hände e.V.

Einsatzort: St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

Förderverein Kleine Hände e.V. 

Hilfen in Bedrängnis - Für Mütter, Väter und Kinder 

Unser Förderverein 

will darauf aufmerksam machen, dass in unserer Mitte Mütter, Väter und viele Kinder in Not leben und auf unsere Hilfe angewiesen sind. 

Unterstützen Sie uns

- als Mitglied in unserem Verein

- durch Geldspenden

- durch aktive Mitarbeit

- mit Sachspenden, wie gut erhaltener Baby-, Kinder- und Erwachsenenkleidung, Bett- und Tischwäsche, intakten Haushaltsgegenständen sowie Kinderwagen und Buggys

Wir helfen mit

- Babyausstattungen, Wäsche und Kleidung für Kinder und Erwachsene in unserer Kleiderkammer sowie mit Haushaltsgegenständen

-Patenschaften oder in besonderen Notfällen mit befristeten finanziellen Mitteln 

- spezieller Beratung und weitergehender Unterstützung 


Kleine Hände brauchen große Hände, um stark zu sein

Ja zum Leben - wir sind mitverantwortlich


Symbolbild für den Ehrenamtsbörseneintrag 'Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für das Projekt Paten mit Herz gesucht'

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für das Projekt Paten mit Herz gesucht

Einsatzort: Landkreis St. Wendel

Tätigkeitsbereich: Soziales

  • "Paten mit Herz"


Mit Paten mit Herz sprechen wir Mitmenschen an, die ehrenamtlich ältere, alleinstehende Menschen vor Ort unterstützen möchten. 

Ebenso möchten wir Seniorinnen und Senioren ansprechen, die sich eine ehrenamtliche, kostenlose Begleitung durch einen Paten wünschen.

Gemeinsam bemühen wir uns um Seniorinnen und Senioren, die allein leben oder sich etwas Unterstützung in ihrem häuslichen Umfeld wünschen. Auch der Übergang von einem Krankenhausaufenthalt in die Häuslichkeit ist oft geprägt von Ängsten und Sorgen vor der Zukunft, wenn nahe Verwandte nicht greifbar sind und andere soziale Kontakte fehlen.   

Unsere geschulten Paten besuchen die Seniorinnen und Senioren und unterstützen sie bei Spaziergängen, Arztbesuchen, Einkäufen haben Zeit zum Zuhören und Plaudern helfen bei Behördengängen verabreden sich mit Ihnen zu gemeinsamen Aktivitäten. 

Sie möchten mehr über die ehrenamtliche Patenbegleitung wissen oder möchten eine Patenbegleitung durch eine Patin/einen Paten des Marienkrankenhauses in Anspruch nehmen, dann fragen Sie: 

Monika Krächan, 

Koordinatorin Tel. 06851 59-2004 (Büro Marienkrankenhaus), 

Handy: 0171-3086494 

E-Mail: monika.kraechan(at)marienhaus.de


Profilbild des Vereins Heimat- und Verkehrsverein Berschweiler

historische landwirtschaftliche Gerätschaften für Heimatmuseum, Ausstellungen etc.

Tätigkeitsbereich: Sonstiges

Unser Heimat- und Verkehrsverein hält eine Sammlung von alten landwirtschaftlichen Gerätschaften vor, von denen er sich aus verschiedenen Gründen trennen möchte. Hierzu zählen die sprichwörtlich bekannten "Windmühlen" (von denen der Verein 3 Stück, allerdings nicht aufbereitet, besitzt) und mehrere Ackergeräte (von Pferden oder Kühen gezogene Ackerpflüge, hölzerner Grubber mit einzusetzenden Stahlnägeln).