Online-Seminar: So arbeitet ein Vereinsvorstand am 13. Oktober

Hauptamt stärkt Ehrenamt

Jetzt anmelden zu o.g. Online-Seminar

Engagierte Vorstände bringen Vieles auf den Weg, was trotz bester Absicht wegen der Un-kenntnis der manchmal komplizierten rechtlichen Regelungen zur Unwirksamkeit von Vereinshandeln, zum Entzug der Gemeinnützigkeit oder gar zur persönlichen Haftung des Vorstands führen kann. So mancher Vorstand weiß nicht, dass er nach dem Vereinsrecht zu dem Verein oder Verband in einem Rechtsverhältnis steht, welches die Rechte und Pflichten des Vorstands gegenüber dem Verein oder Verband regelt.

Referent RA Patrick R. Nessler vermittelt deshalb die grundlegenden rechtlichen Anforderungen an die Vorstandsarbeit und zeigt auf, wie der Vorstand durch professionelle Vereinsarbeit eine persönliche Haftung erst gar nicht entstehen lässt.

Dazu bietet der Landkreis St. Wendel im Rahmen des Verbundprojekts „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ ein Online-Seminar an: Mittwoch, 13. Oktober, 17 bis 18 Uhr.

Während des Vortrages können Fragen und Anregungen an den Referenten über die Chatfunktion eingebracht werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl begrenzt.

Referent und Rechtsanwalt Herr Nessler und wir, das HasE-Team, freuen uns auf Ihre Anmeldungen :-)

Hier geht`s zur Anmeldung

Hauptamt stärkt Ehrenamt

Mommstr. 27
66606 St. Wendel
t.noack@lkwnd.de
Link zur Facebook-Seite des Vereins