Schülerferienfreizeit bei der BSG St.Wendel

Boule-Spielgemeinschaft St.Wendel e.V.

Am 11.07.2019 hatte die BSG St.Wendel im Rahmen der Schülerferienfreizeit 18 Kinder mit 3 Betreuern zu Gast.

Der Grundgedanke war, den Schülern das Boule-Spielen näher zu bringen. Da es anfangs immer wieder regnete, wurden die Schüler mit Spielen und Erläuterungen zum Boulespiel im Sportheim der BSG bei Laune gehalten. Derweil bauten die Mitglieder der BSG Zelte und Pavillons auf, damit draußen auch gespielt werden konnte. Nach ein paar Grundübungen wurden die Kinder zum Mittagessen mit Pommes und Currywurst verpflegt, was auch mit Begeisterung angenommen wurde. Nach dem Essen stand natürlich auch Obst und Joghurt bereit.
Dann wurde bei strahlendem Sonnenschein ein Bouleturnier veranstaltet. Die Sieger bekamen ein Trikot geschenkt und für die weiteren Platzierungen geb es natürlich auch Sachpreise. Zum Schluss durfte sich jeder eine kleine Zielkugel (Schweinchen) mit nach Hause nehmen.
Ich möchte lobend erwähnen, dass die Kinder sehr aufmerksam  und brav waren und es Spaß machte, mit ihnen zu spielen.
Ich bedanke mich auch bei den Mitgliedern der BSG St.Wendel, die zum Gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben.

Boule-Spielgemeinschaft St.Wendel e.V.

Pappelweg
66606 St.Wendel-Alsfassen
arno-fuchs@gmx.de